Glossar

Amphetamin

Wird in der Medizin als Arzneistoff zur Behandlung von ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) und Narkolepsie verwendet. Als Droge wird es genutzt, um länger wach bleiben zu können. Das Risiko, eine Abhängigkeit zu entwickeln, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Folgen einer Abhängigkeit sind u.a. Nierenversagen, Schlaganfall, paranoide Wahnvorstellungen und Depressionen, bis hin zu Koma und chronischen Psychosen.